Allgemeine Geschäftsbedingungen

In unserem Webshop können Sie eine Anwendung („App“), Skripte und andere digitale Produkte wie MP3’s abrufen, suchen, kaufen und herunterladen. Apps und andere digitale Produkte umfassen Inhalte, Dienstleistungen, Technologie und Daten, die Sie über unseren Shop herunterladen oder nutzen (auch nach dem Herunterladen).

Dies hier sind die Vertragsbedingungen, die im Rahmen von Kaufverträgen hinsichtlich solcher Skripte, Apps und anderer digitaler Produkte zwischen Kiez Hypnose Berlin, Bernhard Tewes, Petersburger Platz 3, 10249 Berlin– im Folgenden „Kiez Hypnose“ – und Ihnen als Kunde geschlossen werden.

  • 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Kiez Hypnose und Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen von Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Kiez Hypnose stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

Für den Erwerb von Gutscheinen gelten diese AGB entsprechend, sofern insoweit nicht ausdrücklich etwas Abweichendes geregelt ist.

  • 2 Vertragsschluss

Sie können aus dem Sortiment von Kiez Hypnose Produkte auswählen und diese über den Button „In den Warenkorb“ im so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „Jetzt Kaufen“ geben Sie einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung können Sie die Daten jederzeit ändern und einsehen.  Durch Schließen des Internetbrowsers kann der Bestellvorgang abgebrochen werden. Der Antrag kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn Sie durch auf den Button „Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Widerrufsbestimmungen einverstanden“ klicken und dadurch diese Vertragsbedingungen akzeptieren und dadurch in Ihren Antrag aufnehmen.

Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Kiez Hypnose speichert den Vertragstext und sendet die Bestelldaten dem Kunden per E-Mail zu. Vorherige Bestellungen sind im Kundenbereich unter Mein Konto/Meine Bestellungen ersichtlich.

  • 3 Nutzung und Herunterladen von digitalen Produkten

Haben Sie ein digitales Produkt bestellt und den entsprechenden Kaufpreis an uns gezahlt, dürfen Sie eine Kopie für Ihren persönlichen Gebrauch auf ein Gerät herunterladen. Weiterhin kann unsere App nur auf Geräten heruntergeladen werden, die die Android-Plattform nutzen und bestimmte andere technische Anforderungen erfüllen.

Sie können Ihren Kauf eines digitalen Produkts nicht mehr widerrufen, wenn deren Auslieferung begonnen hat, also in dem diese heruntergeladen werden. Indem Sie eine Bestellung zum Kauf eines digitalen Produktes abgeben, stimmen sie dem zu.

Wir akzeptieren keine Rückgaben von digitalen Produkten, soweit diese nicht auf gesetzlichen Gewährleistungsansprüchen beruhen. Sobald Sie ein digitales Produkt gekauft haben, fordern wir Sie zum Download und zur sofortigen Inanspruchnahme auf, um sicherzustellen, dass Sie das Produkt erhalten haben. Wenn Sie einen Download nicht abschließen oder nicht auf  das digitale Produkt zugreifen können, wenden Sie sich bitte an unseren Kundendienst unter info@kiez-hypnose.de oder über unser Kontaktformular.

Nach dem Kauf eines digitalen Produktes und nach unserer Bereitstellung tragen Sie die Verantwortung für den Abschluss des Downloads und das gesamte Risiko für Verluste nach dem Herunterladen, einschließlich Verlusten auf Grund einer Fehlfunktion eines Geräts.

  • 4 Beschränkungen für digitale Produkte

Unsere digitalen Produkte können mit Hilfe eines Digital Rights Management („DRM“)-Systems geschützt sein. Wenn Sie unsere App von Ihrem Gerät deinstallieren, kann es sein, dass Sie nicht mehr auf unsere digitalen Produkte auf Ihrem Gerät zugreifen oder diese nutzen können, die wir mit DRM geschützt haben.

Sie dürfen nicht versuchen, das DRM oder ein anderes Sicherheits- oder Inhaltsschutzsystem zu deaktivieren, zu umgehen, zu modifizieren, zu überwinden oder auf andere Weise zu unterlaufen.

  • 5 Daten bezüglich digitaler Produkte

Wir respektieren Ihre Privatsphäre und unsere App oder digitalen Produkte werden nicht auf Dateien oder andere Informationen auf einem Gerät zugreifen, auf dem sich Ihre Apps oder digitalen Produkte befinden, die nicht von der unserer App oder der Ausführung unserer digitalen Produkte genutzt werden oder anderweitig damit verknüpft sind.

Unsere App liefert Informationen über Download, Nutzung und Leistung derApp sowie Informationen zu den Geräten, auf die Sie unsere App herunterladen und nutzen. Zum Beispiel kann die App Informationen zum Gerätetyp, zu Netzwerken, die IP-Adresse, Informationen über Ihren Internetanbieter, den Standort des Gerätes auf dem die App läuft, Informationen darüber, wann die App gestartet wird, einzelne Sitzungslängen oder warum eine App evtl. nicht funktioniert liefern. Alle Informationen, die wir erhalten, unterliegen unserer Datenschutzerklärung auf https://www.hypnobox.de/datenschutz/.

  • 6 Separate Lizenz zur Nutzung von digitalen Produkten

Die Nutzung eines digitalen Produktes durch Sie wird von den Bestimmungen und Bedingungen eines Endbenutzer-Lizenzvertrags (eine „EULA“) geregelt. Wir haben das Recht, die EULA gegen Sie geltend zu machen. Wenn Sie der EULA für ein digitales Produkt nicht zustimmen, dürfen Sie dieses Produkt nicht verwenden. Die EULA enthält die folgenden Endbenutzer-Lizenzbestimmungen:

(i) Hypnobox ist der Lizenzgeber der Hypnose App und der digitalen Hypnose Produkte.

(ii) Hypnobox gewährt Ihnen eine beschränkte, nicht übertragbare Lizenz zum Herunterladen und zur Nutzung der App und der anderen digitalen Produkte für den persönlichen und nicht-gewerblichen Gebrauch.

(iii) Sie dürfen weitere Exemplare unserer App auf Android-kompatible Geräte und unsere anderen digitalen Produkte auf andere kompatible Geräte herunterladen.

(iv) Sie dürfen keines unserer digitalen Produkte weder ganz noch teilweise modifizieren, disassemblieren oder dekompilieren (außer insoweit ein solches Recht zum Dekompilieren nach dem Gesetz nicht ausgeschlossen oder beschränkt werden kann und dann nur, wenn die ausdrückliche Genehmigung von Hypnobox begehrt und verweigert wurde) oder abgeleitete Werke erstellen oder Rechte an unserer App oder unserer anderen digitalen Produkten unterlizenzieren, sofern dies nicht ausdrücklich schriftlich von Hypnobox genehmigt wurde.

(vi) Unsere digitalen Produkte sind durch Urheberrechte und andere geistige Eigentumsrechte und -verträge geschützt. Hynobox besitzt alle Eigentums-, Urheber- und anderen Rechte an geistigem Eigentum an der Hypnose App und den digitalen Hypnose Produkten.

  • 7 Rechtsvorbehalt und Nutzungsbeschränkung für digitale Produkte.

Wir behalten uns das Recht vor, eines unserer digitalen Produkte einschließlich unserer App ohne Ankündigung oder Haftung zu ändern, zu entfernen, zu sperren oder zu deaktivieren.

Der Service wird in Deutschland angeboten. Wir können den Zugriff von anderen Standorten aus beschränken.

  • 8 Preise und Versandkosten

Die von Kiez Hypnose angegebenen Preise sind Endpreise gegebenenfalls zuzüglich Versandkosten.

Alle Preise, die von Kiez Hypnose angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer.

Gegebenenfalls entstehende Versandkosten werden dem Kunden im Bestellformular angegeben und sind vom Kunden zu tragen. Der Versand der Ware erfolgt per Postversand. Das Versandrisiko trägt Kiez Hypnose, wenn der Kunde Verbraucher ist.

  • 9 Zahlungsmodalitäten

Sie können Ihre Zahlung durch folgende Methoden vornehmen: PayPal, Kreditkarte, Lastschrift.

Sie können die in Ihrem Nutzerkonto gespeicherte Zahlungsart jederzeit ändern.

Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig.

Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommt der Kunde bereits durch Versäumung des Termins in Verzug. In diesem Fall hat er Kiez Hypnose Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen. Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch den Kiez Hypnose nicht aus.

  • 10 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben gelieferte Waren im Eigentum von Kiez Hypnose.

  • 11 Sachmängelgewährleistung, Garantie

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

Der Kiez Hypnose haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Gegenüber Unternehmern beträgt die Gewährleistungspflicht auf vom Kiez Hypnose gelieferte Sachen 12 Monate.

Eine zusätzliche Garantie besteht bei von Kiez Hypnose gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich in der Auftragsbestätigung zu dem jeweiligen Artikel abgegeben wurde.

  • 12 Haftung

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Kiez Hypnose, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Kiez Hypnose nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Kiez Hypnose, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

  • 9 Schlussbestimmungen  
  1. Es findet ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand der Sitz von Kiez Hypnose.
  2. Änderungen und Ergänzungen zu diesem Vertrag bedürfen der Schriftform und müssen als solche ausdrücklich gekennzeichnet und von Kunde und Kiez Hypnose unterzeichnet sein.
  3. Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen der AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gilt eine wirksame Bestimmung als vereinbart, die dem von den Vertragspartnern Gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Das Gleiche gilt für den Fall einer Lücke.Stand der AGB: 31.10.17